Navigation

Bildung & Profibasketball

Alles an einem Ort...

"Wir leben die Idee, Bildung und Profibasketball zu vereinen! Das fängt beim Abitur und zwei Trainings pro Tag an, wird durch JBBL-, NBBL- und WNBL-Mannschaften ergänzt, mit Mental Coaching vertieft und hört frühestens bei einem Studium auf. Warum man zu uns kommen soll und nicht zu einer der großen Vereinsakademien von Bamberg oder Berlin? Weil unsere Akademie für den Spieler da ist und nicht für den Verein. Heißt individuelle Lösungen unabhängig von Vereinsinteressen für jeden Spieler!" Sebastian Schwepcke, Geschäftsführer DBA

Unsere namhaften Aushängeschilder:
 

Ademola Okulaja
Details

Ademola Okulaja – unsere männliche Identifikationsfigur
Ademola ist einer der großen deutschen Basketball-Stars der vergangenen Jahrzehnte. 20 Jahre lang war er als Profi für renommierte Klubs aktiv, unter anderem für die Philadelphia 76ers, den FC Barcelona und ALBA Berlin. Zusätzlich spielte er 13 Jahre lang für die deutsche Nationalmannschaft, davon acht Jahre als Kapitän. Gestartet hat er seine Karriere an der legendären North Carolina University, für die einst auch Michael Jordan spielte. Während dieser Zeit erhielt er auch seinen Bachelor in International Studies (später Master in Sports Marketing and Communication).

Seit seiner erfolgreichen Karriere als Profi-Basketballspieler arbeitet Ademola als Spieleragent für deutsche Topspieler. Zu seinem aktuellen Spielerstamm zählen viele junge deutsche Talente und Nationalspieler, unter anderem mit Dennis Schröder und Daniel Theis auch die kommenden Stars des deutschen Basketballs. Nutze Deine Chance, präsentiere Dich Ademola und entwickle Dich bei der DBA! Einfach Teil der "Mission DBA 2016" werden. Ademola wird sich bei der DBA für die Zukunftsoptionen verantwortlich zeigen.

Lena Bradaric
Details

Lena Bradaric – Unsere weibliche Identifikationsfigur
Lena ist eines der herausragenden deutschen Nachwuchstalente der vergangenen zehn Jahre im weiblichen Bereich. Dabei durchlief sie Jugendnationalmannschaften und schaffte bereits in jungen Jahren den Sprung als Leistungsträger in die Damen Basketball Bundesliga. Aufgrund ihres Auftretens sowie ihrer regionalen Verwurzelung entwickelte sie sich zu einem Sympathieträger und Vorbild über Vereinsgrenzen hinweg.

Aktuell spielt die 21-Jährige in der Bundesliga, steht im erweiterten Kader der Nationalmannschaft und studiert parallel dazu Medienmanagement. Damit repräsentiert sie das, was die DBA bietet: sportlicher Erfolg in Verbindung mit Bodenständigkeit und akademischer Bildung. Sie wird weiblichen Talenten der DBA als Mentor und Unterstützung zur Seite stehen.

Gregor Gebhardt
Details

Gregor Gebhardt – erfolgreicher Unternehmer ... und leidenschaftlicher Unterstützer des Basketballs im Raum München. Einfach mal reinschauen in sein Leben! Gregor wird sich bei der DBA vor allem für die Bedürfnisse der Geschäftskunden und die Weiterentwicklung der DBA verantwortlich zeigen.

Sebastian Schwepcke
Details

Sebastian Schwepcke – Geschäftsführer der DBA
Profitrainer- und akademische Laufbahn. Sebastian Schwepcke vereinte immer beide Karrierewege miteinander und kann damit als Vorbild für alle DBA-Schüler dienen. In der Saison 2012/2013 fertigte er als Co-Trainer in der ersten Bundesliga Herren für John Patrick die Videoanalysen an, arbeitete als Head-Coach in der Regionalliga Herren und gewann einen nationalen Titel als Jugend-Trainer. Bereits zu diesem Zeitpunkt konnte er 14 Jahre Erfahrung als Basketballtrainer vorweisen, unter anderem als Head-Coach in der Bundesliga Damen. In der Saison 2016/17 betreute er als Head-Coach die JBBL der DBA Jahn Freising.

Parallel zu seinem Werdegang als Profi-Basketball-Trainer war es ihm möglich, auch seine akademische Laufbahn voran zu treiben. 2010 erhielt er einen Bachelor in Betriebswirtschaftslehre (Eliteuniversität LMU, Top-30% der Absolventen) und 2013 einen Master in Volkswirtschaftslehre. Seit 2013 ist er selbstständig und arbeitet als Experte für Wirtschafts- und Europapolitik sowie als Unternehmer im B2B-Bereich. Er ist für die Entwicklung und Umsetzung des Geschäftsmodells und Trainingskonzeptes der DBA verantwortlich und ihr Ansprechpartner zu jeder Zeit (Schwepcke@DBA-Basketball.de).

Unterstützt wird er bei seiner operativen Arbeit in Training und Geschäftsführung durch Lena Bradaric (siehe oben), Philipp Funk (Gründer "Future Athletes") und Lindsay Sherbert (Gonzaga University, Top-Scorer Fireballs BLD).

Infos zum Standort
Details

Als erster Standort wurde Bad Aibling im Süden Münchens gewählt.

  • Die Nähe zur Wirtschaftsmetropole München (öffentliche Verkehrsmittel ca. 40 Minuten, Autobahnverbindung ca. 30 Minuten) ermöglicht eine internationale Anbindung und bietet das für unternehmerische Projekte notwendige professionelle Umfeld.
  • Über die Autobahnausfahrt A8 ist sowohl München als auch der europäische Süden hervorragend erreichbar. Damit können die Flughäfen von Salzburg und München genutzt werden. 
  • Die eigene Infrastruktur mit allem, was man zum täglichen Leben benötigt, bringt zudem eine von den in München vorhandenen Strukturen unabhängige Ausgangssituation, die somit zu Risikodiversifikation führt.
  • Hohe Lebensqualität durch die Nähe zu den Alpen sowie der urbanen Struktur Münchens.
  • Auf und mit Bestandteilen des alten Kasernengeländes sind ideale Strukturen für ein Sportakademie-Projekt geschaffen worden. Von einer Basketballhalle über eine moderne Fitnesshalle, ein Tagungshotel und eine bereits vorhandene Fußballakademie sind alle notwendigen Anlagen in wenigen Minuten Fußweg gegeben und miteinander verbunden.
  • Mit Wasserburg, der TUS Bad Aibling und dem SB Rosenheim sind bereits professionelle Basketballstrukturen vor Ort vorhanden. Mit dem DBBC und dem DFI sind die notwendigen Schulstrukturen bereits gegeben.

 Mehr Infos zu Bad Aibling unter www.Bad.Aibling.de!

„Improve“

„Excellence is the unlimited ability to improve the quality of what you have to offer.“

Rick Pitino

Wir vereinen:
Bildung & Sport.

Über unsere exklusiven Partner bieten wir verschiedene Dienstleistungen an, die Sie über uns buchen können. Wir, die Deutsche Basketball Akademie, bündeln diese Pakete, managen sie und stellen die dafür am besten geeigneten Fachkräfte zur Verfügung. Unser Ziel ist es, dass sich jeder Spieler seine/ihre Pakete so zusammenstellen kann, dass sie bestmöglich zu ihm/ihr passen!

Mehr über die Programme…